Said Business School

Oxford Saïd ist das Bildungszentrum der Universität Oxford
für Studenten im Grund- und Hauptstudium der Wirtschaftswissenschaften,
Verwaltung und Finanzen. Die Studenten werden auch als
Teil des gemeinsamen Kurses Wirtschaft und Management
mit der Wirtschaftsabteilung gemeinsam unterrichtet.

Rapidmooc und die Oxford University - viele Videos, eine in-house-Lösung

Ziel des Projektes der Saïd Business School war es, einen eigenen Raum für die Erstellung von Videos zu schaffen, in dem sowohl Dozenten und Mitarbeiter als auch Studierende Videos für interne und externe Zwecke erstellen können, ohne dass sie bei der Aufnahme und Bearbeitung Unterstützung benötigen.

Video abspielen

Ablauf des Projektes

1) Zunächst startete die Oxford University mit einer 6-monatigen Testphase in der Nutzung des Rapidmoocs. In dieser Testphase, wurde ein Studio auf dem Oxforder Campus aufgestellt. 

2) Nach der erfolgreichen Testphase wurden 2 weitere Studios geliefert, um der gesamten Universität Zugang zur all-in-one Videolösung zu gewähren. 

3) Heute ist der Rapidmooc fester Bestandteil des Schulungsprogrammes der Saïd Business School. 

Warum Rapidmooc?

Dozenten und Mitarbeiter der Oxford University benötigten eine Videolösung für die Aufnahme von Tutorien, Informations- und Werbevideos der einzelnen Studiengänge sowie der Erstellung von Videos zur Verbesserung und Digitalisierung der Studiengangs-übergreifenden Kommunikation. 

Die Studierenden benutzen den Rapidmooc für Medien- und Bewerbungstraining und realisieren demnach nicht nur Studiengangs-interne Videoprojekte, sondern verbessern kontinuierlich mit der Nutzung des Rapidmoocs ihre Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit. 

Video abspielen

Das Projekt in Zahlen - Saïd Business School & Rapidmooc

Volumen

In nur einem Jahr wurden über 300 Videos gedreht, darunter ein Outreach-Video, das inzwischen über 15.000 Klicks auf YouTube zählt.

Qualität

Über 1500 Videodateien wurden durch den Rapidmooc produziert, darunter auch viele Testvideos von Mitarbeitern und Besuchern der Universität.

Kosteneinsparung

Insgesamt wurden somit seit Beginn des Projektes dank der einfachen in-house Videoproduktion £100.000 an Videoproduktionskosten gespart.

Academic Venue Award 2019 und mehr

Dank der Anschaffung des Rapidmoocs, mit dem innerhalb der Organisation professionelle Videos produziert wurden, erhielt die Oxford University den Academic Venue Award 2019 für die so wörtlich „beste in-house Video-Technologie“ dank des „One-Touch Video Recording Studios“ Rapidmooc! Alle spannenden Informationen und Tipps zu diesem Preis können Sie Sie hier lesen

Zudem wurde Dominik Lukeš eingeladen, bei zwei Veranstaltungen zu sprechen: Die Konferenz Media & Learning in Leuven (Belgium) und Devlearn 2019 in Las Vegas. Die Konferenz “Use of Video in HE” ermöglichte es Dominik Lukeš auch, Kontakte und Wissen aus dem gesamten Sektor einzubringen.

Video abspielen
Video abspielen

Die wichtigsten Vorteile

Entwicklung neuer Räume zur Unterstützung des Lehrens und Lernens

Erhöhung der Produktionskapazität der Universität und der Fakultät

Entwicklung von Beziehungen zwischen Abteilungen und Abteilungen durch Zusammenarbeit

Erstellung von Videos, deren Produktion sonst zu kostspielig wäre