Rapidmooc

Besuchen Sie uns auf der LEARNTEC in Karlsruhe (4. – 6. Juni)

Video Recording Studios

10. Juli 2024

Die Kommunikatoren von morgen ausbilden: acht Gründe für die Integration von Videopräsentationen bereits in der Grundschule 

Effektive Kommunikation ist in der heutigen Welt ein entscheidender Erfolgsfaktor. Vom Klassenzimmer bis zum Besprechungsraum sind die Fähigkeiten, Ideen auszudrücken, ein Publikum einzubeziehen und Informationen zu vermitteln, wertvolle Kompetenzen, die wir alle beherrschen müssen. 

Die Grund- und Sekundarschulbildung spielt eine entscheidende Rolle bei der Ausbildung zukünftiger Kommunikatoren, indem sie den Kindern das Selbstvertrauen und die Fähigkeiten vermittelt, die sie benötigen, um erfolgreich zu sein. Eine effektive Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, Präsentationen zu halten und das Sprechen zu üben, sei es vor Publikum oder vor der Kamera. 

In diesem Blogbeitrag erkunden wir die unzähligen Vorteile, die es mit sich bringt, Präsentationen und Aufnahmetechniken in das Klassenzimmer zu integrieren. Ob allein oder in der Gruppe, eine Präsentation zu halten, kann für jeden Schüler oft eine einschüchternde Aufgabe sein. Doch mit Hilfe und Übung können die Schülerinnen und Schüler die Herausforderung annehmen und mit ansteckender Begeisterung über sich hinauswachsen.  

A group of children in a classroom, working together, boys and girls.

Acht Gründe für den Einsatz von Videopräsentationen im Unterricht

1

Selbstvertrauen

Einer der größten Vorteile von Präsentationen und dem Sprechen vor einer Kamera ist, dass sie das Selbstvertrauen stärken. Für Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zur Sekundarstufe kann das Sprechen vor Gleichaltrigen oder das Aufnehmen von Videos eine anstrengende, aber transformative Erfahrung sein. Während sie Erfahrungen sammeln und konstruktives Feedback erhalten, gewinnen sie an Selbstvertrauen und stärken ihre Redegewandtheit. Dieses neue Selbstvertrauen hilft ihnen nicht nur in der Schule, sondern bereitet sie auch auf zukünftige Projekte vor, wie z. B. Vorstellungsgespräche, Präsentationen an der Universität und öffentliche Auftritte.

2

Öffentliches Reden

Es kann von großem Vorteil sein, wenn man schon frühzeitig Fähigkeiten im Bereich der Redekunst entwickelt. Schüler, die sich beim Sprechen vor anderen wohlfühlen, sind in der Regel erfolgreicher bei Gesprächen, Klassendiskussionen und künftigen beruflichen Präsentationen. Indem sie diese Fähigkeiten schon in jungen Jahren verfeinern, sind die Schülerinnen und Schüler besser auf Herausforderungen vorbereitet, denen sie später in ihrem Leben begegnen werden. 

In den Rapidmooc-Studios können die Schülerinnen und Schüler so viel üben, wie sie wollen, und das Ergebnis in Echtzeit sehen. Dies trägt dazu bei, das Selbstvertrauen durch die Kontrolle über das eigene Auftreten zu stärken und die eigene Haltung und nonverbale Sprache im Vorbeigehen zu korrigieren.

3

Digitale Kultur

Im digitalen Zeitalter wird es unerlässlich, dass die Schülerinnen und Schüler die neuen Technologien beherrschen. Videoaufnahmen und digitale Präsentationen fördern die digitale Kompetenz, indem sie den Schülern helfen, mit Multimediatools und –Plattformen umzugehen. Diese Fähigkeiten sind für den schulischen und beruflichen Erfolg im 21. Jahrhundert von entscheidender Bedeutung. Dank der neuen KI-Funktionen von Rapidmooc können die Schülerinnen und Schüler mit interaktiven und unterhaltsamen Prompts und Avataren Spaß haben! 

Erfahren Sie, wie der Redlands United Schools District seine Rapidmooc-Studios in und außerhalb des Klassenzimmers integriert hat. 

4

Kommunikative Fähigkeiten

Effektive Kommunikation besteht nicht nur aus Worten. Sie umfasst auch nonverbale Signale, die Körpersprache und den Tonfall. Wenn Sie lernen, vor einer Kamera klare und einnehmende Botschaften zu vermitteln, können Sie diese Aspekte der Kommunikation verfeinern. Diese Fähigkeit geht über das Präsentieren hinaus und ist bei persönlichen und beruflichen Interaktionen von unschätzbarem Wert, da sie die Grundlage für ein Charisma und eine Lebenseinstellung legt, die für die Zukunft sehr nützlich sind. 

5

Kreativer Ausdruck

Präsentationen und Videos sind ein super Spielplatz, um seine Kreativität auszudrücken! So können die Schülerinnen und Schüler mit Erzählungen, visueller Gestaltung und Multimediaelementen experimentieren. Dies ermutigt sie, ihre Kreativität freizusetzen und bei der Präsentation ihrer Ideen über den Tellerrand hinauszuschauen. Die Schülerinnen und Schüler haben auch die Möglichkeit, die Initiative zu ergreifen, zu sehen wie ihre Ideen verwirklicht werden. Für ein Kind ist es besonders belohnend, dieses Gefühl der eigenständigen Leistung zu haben! 

Die zahlreichen Aufnahmemodi und die einfachen Einstellungen von Rapidmooc ermöglichen es den Schülern, das Gerät schnell zu beherrschen, um Funken zu sprühen und ihr kreatives Genie zu entfalten.

6

Emotionale Intelligenz

Zu verstehen, wie man mit einem Publikum in Kontakt tritt, sei es persönlich oder über eine Kamera, erfordert ein gewisses Maß an emotionaler Intelligenz. Dazu gehören Einfühlungsvermögen, die Fähigkeit, die Reaktionen eines Publikums zu lesen, und Anpassungsfähigkeit. Die frühe Entwicklung dieser Fähigkeiten stärkt die emotionale Intelligenz des Schülers. 

7

Kritisches Denken und Recherche

Die Vorbereitung von Vorträgen und das Sprechen vor einer Kamera verlangen von den Schülerinnen und Schülern, dass sie recherchieren und kritisch denken. Sie müssen relevante Informationen sammeln, Quellen analysieren und bewerten und ihre Ergebnisse in einer zusammenhängenden Präsentation zusammenfassen. Dieser Prozess kultiviert die Recherchefähigkeiten, fördert das kritische Denken und führt zu einem besseren Verständnis des Themas. 

8

Arbeiten im Team

Präsentationen beinhalten oft Gruppenarbeit, wodurch die Schülerinnen und Schüler Fähigkeiten zur Zusammenarbeit und Teamarbeit entwickeln können. Durch die Zusammenarbeit lernen die Schülerinnen und Schüler, Aufgaben zu delegieren, effektiv zu kommunizieren und die Stärken jedes Einzelnen zu nutzen. Sie lernen unterschiedliche Perspektiven kennen und erfahren, wie man verhandelt und Kompromisse eingeht, um eine einheitliche Präsentation zu erstellen. Diese Teamfähigkeit ist im akademischen und beruflichen Umfeld, wo Zusammenarbeit für den Erfolg entscheidend ist, von unschätzbarem Wert. 

Je mehr, desto besser! Die Aufzeichnung einer Gruppenpräsentation mit Rapidmooc bringt Schülerinnen und Schüler (und Lehrerende) einander näher, da sie sich auf ein gemeinsames Ziel konzentrieren - mit oftmals unvergesslichen Drehkulissen!

BOE Jan 1 e1677581872790

Vorbereitung der Führungskräfte von morgen

Die Einführung von Präsentationen und Aufnahmetechniken in der Grund- und Sekundarschule soll die nächste Generation von Führungskräften, Denkern und Kommunikatoren vorbereiten. Diese Fähigkeiten sind nicht nur wertvoll, sondern unverzichtbar. Sie ermöglichen es den Schülern, sich effektiv auszudrücken, sich selbstbewusst in der Welt zu engagieren und sich an die sich ständig ändernden Anforderungen unseres digitalen Zeitalters anzupassen. Wir müssen erkennen, wie wichtig es ist, selbstbewusste Kommunikatoren auszubilden, und die Vorteile nutzen, die Videopräsentationen und Aufnahmetechniken in der Grund- und Sekundarschule bieten. 

Die Rapidmooc-Videostudios sind der ideale Weg, um Kinder einzubeziehen und Präsentationen zu einer unterhaltsamen Aktivität zu machen. Die intuitive Benutzeroberfläche und die intuitiven Funktionen ermöglichen es den Lehrenden, verfügbar, aber im Hintergrund zu bleiben, während die Schüler ihrer Kreativität freien Lauf lassen, ganz ohne technisches Fachwissen. 

Image2